Home
Über uns
Unsere Hunde
Warum "Ibengarden"
Welpen aktuell
Unsere Würfe
Rassestandard
News
Fotoalbum
Gästebuch
Links
Kontakt-Formular
Anfahrt
TIPPS Bücher & Co.
Gesundheit
Ernährung Westie
Rezepte
Hundepoesie
Sitemap

 

Futterterrine Ratz-Fatz!

 
Zutaten:

500 g Rinderhackfleisch
2 Eier
50 g Käse in kleine Würfel geschnitten
1 große dicke Karotte
1 Wurzelpetersilie

im Mixer mit etwas Wasser zu Brei pürieren
 
Getreide: 

20 g gepoppten Amaranth
30 g Gerstenflocken
30 g Vollkornhaferflocken
im Mahlwerk des Mixers zu Mehl mahlen
 
200 g gekochten Basmatireis 
Gewürze ,Kräuter, usw.:
 
Salz, Kümmel, Oregano
½ Päckchen gefrorene Petersilie
1 Teelöffel gemahlene Eierschalen
 
alles zusammen in einer Schüssel verkneten und soviel Wasser zufügen, das der Teig dickflüssig wird.
 
Grund: das gemahlene Getreide verbindet sich mit dem Wasser und der Teig wird nicht zu trocken.

In eine große mit Backpapier ausgelegte Backform füllen und bei 160 Grad ( Heissluft) 45-50 Minuten backen. Den Backofen ausstellen und die fertige Masse im Ofen auskühlen lassen. Die Mahlzeit bedarfsgerecht (wie ein Stück Kuchen) abschneiden und für den Hund in Würfel schneiden. 

Den Rest kann man einfrieren oder auch selber essen.

Lammtopf mit Karotten

Zutaten:

200 g Lammfleisch
1 Tasse Reis
2 ½ Tassen Brühe
2 Karotten
1 TL Weizenkeimöl
1 Tl getrockneter Thymian

Zubereitung:


Fleisch würfeln, Karotten raspeln, zusammen mit dem Reis in Brühe aufkochen und ausquellen lassen. Öl, Fleisch unter die Reis-Gemüse-Mischung geben, auskühlen lassen und servieren.


Fleischnapf

Zutaten:

200 g mageres Suppenfleisch
1 Tasse Reis
3 EL Haferflocken
2 Tassen Brühe
1 EL Leinöl
1 Fenchel, feingeraspelt
1 Teel. gemahlene Kürbiskerne

Zubereitung:

Reis in Öl andünsten.Mit Brühe auffüllen, Haferflocken zugeben, aufkochen und ausquellen lassen.Fenchel pürieren, Suppenfleisch kleinwürfeln, unter die heiße Reismischung geben.

 

ZurückWeiter
West Highland White Terrier "OF IBENGARDEN" im KfT/VDH  | info@westie-paradies.de